Unser Weingut des Monats April: Weingut Escher

Christian Escher gehört zu den jungen Talenten, die derzeit Württembergs Weinbau aufmischen. Der Jungwinzer betreibt mit Unterstützung seiner Eltern das Weingut Escher in der dritten Generation, nachdem seine Großeltern in den 1960er Jahren ein kleines Weingut aufbauten. Heute zählt das 13 Hektar große Weingut rund 50.000 Rebstöcke. 

„Wein ist für uns Tradition und modernes Kulturgut, das höchste handwerkliche Hingabe verdient hat – der Wein, den wir weitergeben, soll Freude und Genuss bereiten sowie Menschen verbinden.“ erzählt uns Christian Escher. Das Motto setzt sich auch in der dem Weingut angebundenen Besenwirtschaft fort: hier werden in Frühjahr und Sommer die flüssigen Köstlichkeiten serviert.
Die Reben stehen in Toplagen wie dem Stettener Pulvermächer, Steinreinacher Hörnle, Berg und Sommerhalde. Daraus macht Kellermeister Christian feine und puristische Rotweine sowie schlanke, moderne und auch süffige Weißweine.

Christians aktueller Lieblingswein? „Der Sauvignon Blanc Bergkeuper**. Mein persönlicher Frühlingslieblingswein – ein vielschichtiger Sauvignon mit exotischen Früchten und frischen, grasigen Nuancen. Am Gaumen zeigt er eine mineralische, cremige Textur. Gewachsen ist der Wein auf steinigen, kühlen Keuperböden.“ Dazu empfiehlt er gebratene Forelle mit Miesmuscheln, dazu Tomate und Spinat!

Escher Sauvignon Blanc Bergkeuper**

Nicht vorrätig

 11,90 inkl. MwSt. zzgl. Versand 0,75l € 15,87/1l

Lassen Sie sich nichts entgehen!

Kostenlos attraktive Angebote und Neuigkeiten unverbindlich per Mail
Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.