Weingut des Monats Juni: Weingut Schnaitmann

Im Mai diesen Jahres konnte Rainer Schnaitmann das 20-jährige Jubiläum seines Weinguts feiern: 1997 übernahm er es von seinem Vater und erreichte schnell ein sehr hohes Niveau. Nicht nur die Großen Lagen des Weinguts, auch die Weine aus den zweiten und dritten Reihen werden mit Bestnoten versehen!
Bereits seit rund 500 Jahren wurde in der Familie Weinbau betrieben. Rainer Schnaitmann wollte damit jedoch zuerst nicht weitermachen: Ein glücklicher Zufall während seiner Bundeswehrzeit brachte ihn zurück in die Weinberge – und die Liebe zum Wein brach aus. Nach einem Studium in Geisenheim und Auslandserfahrungen in Neuseeland und Südtirol war es dann soweit: Das Weingut wurde übernommen Rainer Schnaitmann trat aus der Genossenschaft aus, um seine eigenen Vorstellungen von Wein kreieren zu können.
Die Lage „Fellbacher Lämmler“ ist das qualitative Herzstück des insgesamt 24 Hektar großen Weinguts. Der Schwerpunkt liegt auf Burgundersorten, Trollinger, Lemberger und Riesling. Aber auch die „Zuwanderer“ Merlot und Cabernet Franc werden kultiviert. Die Arbeit im Weinberg der Schnaitmanns ist auf ökologische, langfristige Qualitätssicherung angelegt.
Im Gault Millau, der den Aufsteiger bereits bei seinem ersten „eigenen“ Jahrgang 2001 in höchsten Tönen lobte, wird das Weingut Schnaitmann mit 4 Trauben geehrt. Das Weingut gehört mit Sicherheit zur Spitze Württembergs!

Schnaitmann Grauburgunder Steinwiege

  • Lagerstatus: Ist vorrätig
  • Lieferzeit: 2-3 Werktage
  • Kategorien: Wein, Weißwein

Vorrätig

Bestellen Sie dieses Produkt und erhalten Sie 11 Treuepunkte

 10,90 inkl. MwSt. zzgl. Versand 0,75l € 14,53/1l

Lassen Sie sich nichts entgehen!

Kostenlos attraktive Angebote und Neuigkeiten unverbindlich per Mail
Diese Webseite verwendet Cookies um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.