Logo Thörle auf Weinfass
"Niemals aufhören, besser zu werden." 

Christoph Thörle   

Weingut des Monats Juni:
Das Weingut Thörle, aus Rheinhessen

Weingut Thörle 
Der 19 Hektar große Betrieb der Familie Thörle wurde komplett neu ausgerichtet. Durch die Intensivierung der Handarbeiten in den Weinbergen, die rigorose Reduzierung der Erträge und die Selektion der Trauben per Hand ließ sich die Qualität der Weine enorm steigern. Lange Maischestandzeiten und die Vergärung mit wilden Hefen aus dem Weinberg machen spätestens die Mineralität des nördlichen Rheinhessens schmeckbar. 
Die Sedimente und Ablagerungen des tertiären Rheinhessischen Urmeers prägen die Weine des Weinguts. Kalkiger Lehm, Kalkmergel mit Eisenoxiden, Kalkschotter und Meeressand sind Zeuge der zwei langandauernden Meeresbildungen, dem Oligozänmeer (vor 38-25 Mio. Jahren) und dem Miozänmeer (vor 25-12 Mio. Jahren) mit einer dazwischen liegenden Phase der Verlandung.  

Weinanbauregion Rheinhessen
Das mit 26.500 Hektar größte Weinanbaugebiet Deutschlands: Rheinhessen, liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz und umgibt die Städte Mainz, Worms, Alzey und Bingen.
Während der letzten zwei Jahrzehnte erlebte besonders dieses Weinanbaugebiet einen enormen Aufstieg. Ein Wechsel der Winzergenerationen brachte dem Rheinhessenwein eine stark verbesserte Reputation, verbunden mit deutlich verbesserten Weinqualitäten, durch innovative Ideen, besserem Know How, modernere Technik und mit Qualität steigernden Maßnahmen in den Weinbergen.

Auf dem Weingut Thörle gedeihen Riesling, Weiß - und Grauburgunder, aber auch Cabernet Sauvignon, Früh- und Spätburgunder.


Der Lieblingswein von Christoph Thörle ist der Saulheim Riesling Kalkstein. „Dieser Wein verbindet auf unvergleichliche Weise die Frische und die Frucht der Gutsweine und die Tiefe, Mineralität und Eleganz unserer Einzellagenweine.“ 
Außenansicht Haus Weingut Thörle

Weinzirkel im Juni
mit dem Weingut Thörle

Wir freuen uns sehr über den Besuch von den Brüdern Thörle, die uns im Juni im Rahmen des Weinzirkels besucht und uns seine Weine präsentiert. Dazu werden passende warme und kalte Speisen serviert. Freuen Sie sich auf einen geselligen Abend mit schmackhaften Weinen und kulinarischen Köstlichkeiten. 

Weinzirkel im Fräulein Lecker in Biberach: 
  • Beginn ist um 19 Uhr 
  • am Samstag, 09. Juni mit Winzer Thörle 

Weinzirkel im Fräulein Lecker in Ulm:
  • Beginn ist um 16 Uhr 
  • am Sonntag, 10. Juni mit Winzer Thörle

Es sind noch freie Plätze verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme ohne gültiges Ticket nicht gewährleistet sein kann.

Lassen Sie sich nichts entgehen!

Kostenlos attraktive Angebote und Neuigkeiten unverbindlich per Mail

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.